Zum Hauptinhalt springen

Anreise und Unterkunft

Planen Sie rechtzeitig Ihre Reise. Unsere kompetenten Partner helfen Ihnen, schnell und bequem eine Unterkunft für Ihren Besuch zu finden.

Gutsverwaltung Brockhof
Brockhof 1, 59597 Erwitte
Internet: www.gut-brockhof.de

Google Maps

FeldtagePlus-Reiseangebote

Rundum-Sorglos Pakete mit Hotel, Rahmenprogramm, Betreuung

>> Mehr

Reisepartner weltweit

In vielen Ländern arbeiten wir mit Reisepartnern zusammen, die Sie gerne bei Ihrer Reiseplanung unterstützen. 

>> Mehr

Hotels und Ferienunterkünfte

Auf Google Maps haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Hotels und Ferienunterkünften in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes mit direkter Buchungsmöglichkeit.

>> Hotels

>> Ferienunterkunft

Camping & Glamping

DLG-Feldtage-Camp - Günstig übernachten direkt vor Ort – entspannter geht’s nicht!

>> Jetzt buchen!

Visa Informationen

  • Ein Visum zum Besuch der Messe sollte frühestens sechs Monate, spätestens jedoch vier Wochen vor Reisebeginn beantragt werden. In vielen Fällen dauert die Bearbeitung durch die zuständige deutsche Botschaft oder das zuständige Konsulat jedoch länger als vier Wochen. Bitte planen Sie entsprechend.
  • Informationen zum Visaverfahren, den Erteilungsvoraussetzungen, Visagebüren und Antragsformulare finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes sowie auf den Webseiten der zuständigen Botschaften und Konsulate in Ihrem Heimatland.
  • Bereits 2013 hat das Auswärtige Amt die Visastellen der deutschen Botschaften und Konsulate weltweit informiert, dass für Messebesucher wie auch Aussteller in der Regel kein Einladungsschreiben des Messeveranstalters mehr erforderlich ist, um ein Messevisum zu beantragen (siehe: Webseite des AUMA). Bitte verweisen Sie gegebenfalls bei der Beantragung Ihres Visums auf diese Information.
  • Die DLG Service GmbH als Veranstalter der Messe übernimmt keine rechtliche und/oder finanzielle Verantwortung im Zusammenhang mit Ihrem Messebesuch. Aus diesem Grund sind allgemeine Einladungsschreiben des Messeveranstalters in der Regel nicht hilfreich. Dies ist im Gegensatz zu Geschäftsreisen für die ein konkreter deutscher Geschäftspartner als einladende Firma Ihre Reise potentiell koordiniert und finanziert.
  • Aussteller bedürfen anstelle eines Einladungsschreibens der Bestätigung ihrer bezahlten Standanmeldung und für sie entfällt zudem in der Regel die Visagebühr (siehe Webseite des Auswärtigen Amtes).
Fragen?

Kontaktieren Sie uns via backoffice@dlg.org


Anreise

Anreise mit dem Auto

Das Ausstellungsgelände liegt ca. 7 km von Lippstadt und ist ca. 5 km vom Stadtzentrum Erwitte entfernt.

Als Navigationsadresse geben Sie als Straßennamen bitte „ Brockhof 1“ in „59597 Erwitte“ ein. Das Ausstellungsgelände ist weiträumig ausgeschildert.

Bitte schalten Sie kurz vor dem Zielort Ihr Navigationsgerät aus und folgen Sie den Schildern zu den Parkplätzen!

Öffentliche Verkehrsmittel

Gut Brockhof, Brockhof 1, 59597 Erwitte ist mit der Bahn über Soest bis Lippstadt erreichbar.

Ausführliche Informationen sind unter www.bahn.de erhältlich.

    Entspannt ankommen – nachhaltig reisen
    Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn ab nur 55,90 € (einfache Fahrt)

    Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket* zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

    Preise für einfache Fahrt (solange der Vorrat reicht)

    Mit Zugbindung  Vollflexibel 
    2. Klasse: 55,90 €
    1. Klasse: 89,90 € (inkl. Sitzplatzreservierung)

    2. Klasse: 77,90 €
    1. Klasse: 112,90 €  (inkl. Sitzplatzreservierung)

     Weitere Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

    Bahn-Spezialangebot online buchen


    * Dieses Ticket gilt nicht als Eintrittskarte zu den DLG-Feldtagen und berechtigt nicht zum Zutritt der Messe!

    ** Bei technischen Fragen zur Buchung wenden Sie sich bitte an die technische Hotline der Deutschen Bahn: +4930586020901.

    Es wird einen kostenlosen Shuttlebus vom Bahnhof Lippstadt zum Ausstellungsgelände geben. Zwischen 08.00 Uhr morgens bis einschließlich 19 Uhr abends werden alle 15 Minuten Minibusse fahren.

    Alternativ mit dem Taxi vom Bahnhof Lippstadt zum Ausstellungsgelände. Der Fahrpreis beträgt ca. 25,- EUR.

    Taxiunternehmen in Lippstadt:

    • Taxi Roli: +49 2941 10103
    • Taxi Lippe-Stern: +49 2941 810810
    • Taxi City: +49 2941 1604
    • Taxi Nas: +49 2941 10103

    Anreise mit dem Flugzeug

    Vom Flughafen Paderborn-Lippstadt über Salzkotten mit der Bahn nach Lippstadt (Dauer etwa 1 Stunde).

    Alternativ mit dem Taxi vom Flughafen Paderborn-Lippstadt zum Austellungsgelände. Der Fahrpreis beträgt ca. 72,- EUR.